Samstag, 12. November 2011

Lore & Römö


Ein Römö (ohne Nahtzugabe und wesentlich schmaler als normal) aus lila Wunschstoff der kleinen Maus, bestick mit Eulenmotiv.

Dazu ein Lore-Top aus Farbenmix-Feincord mit einem Pühtierchen-Pferd.

LG und ein schönes Wochenende!
Petra

Kommentare:

  1. ...ganz ganz zauberhaft ist diese Kombination geworden;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  2. Eine zuckersüsse Kombi :-))


    lg
    melly

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Kombi und die Lore passt perfekt zu deinem Header ;) - wie aus einem Guss.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Lore und Römö...supi mit diesen Stickis!
    Und erst die Polyanna...hab auch eine ausgeschnitten...weiter bin ich leider noch nicht.Werde Sie für mich nähen und hoffe,ich schaff das ;)
    Liebe Grüsse DAniela

    AntwortenLöschen
  5. Ach, liebe Petra,
    ist das süüüßßßß !!!
    ... da bin ich dann manchmal doch ganz traurig, das meine Töchter schon so groß sind und sowas nicht mehr möchten :o(
    Liebe Grüße & ein wunderschönes Wochenende
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. mah ist das lieb, wunderschön!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. liebe Petra, das ist eine sehr feine Kombi, hat was festliches ansich und durch die verspielten Stickies auch wieder nicht. Steht deiner Maus bestimmt sehr gut.

    wünsche dir/euch ein tolles Wochenende
    ggglG Heike

    AntwortenLöschen
  8. Super! Sieht sehr schön aus und Lore ist bei uns immer wieder gern über dem Rollo gezogen ;o)) ....jetzt wo es so kalt ist!

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön .... das sieht sehr festlich aus

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  10. Eine Lore aus Cord zu nähen, ist ja mal ganz was anderes, auf die Idee wäre ich nie gekommen, traumhaft schöne Kombi!!!

    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  11. WOW, was für eine schöne Kombi!
    Die Lore ist ja der Hammer! Und aus Cord, du hast ja Ideen! Hast du den Schnitt denn verändert oder einfach nach dem Schnuttmuster gemacht? Hätte Angst das es anschließend zu eng wird. Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen