Freitag, 27. August 2010

Gerade fertig geworden...


.... ist diese Antonia.

Jetzt hab ich noch eine auf dem Nähtisch liegen, die SEHR SEHR knallig wird.
Ob mir das dann am Ende überhaupt gefällt, weiss ich noch nicht.

Aber so langsam muss ich mal die alten Stenzo Jerseys vernähen.
Die Farben aus der 2007er Kollektion waren halt sehr knallig..... im Gegensatz zu den jetzigen doch eher dezenteren Farben.

Danach probiere ich dann mal einen anderen Schnitt aus.
Lilly ist aus allem rausgewachsen - von daher kann ich mich im Nähkeller voll austoben ;)
Muss nur noch neue Namensschilder bestellen - jetzt hab ich schon ein altes rausgekramt - damals stand LittleLilly drauf. Egal - die müssen auch weg!

GLG an euch!
Petra

Kommentare:

  1. sieht große klasse aus!
    liebe grüße
    anita

    AntwortenLöschen
  2. Was für schöne Shirts. Mir gefallen sie alle 3.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. ...sowas sind wirklich Unikate;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  4. Oh, schon wieder so ein schönes Shirt! Ich muss auch dringend Langarmshirts nähen. Bei uns ist es so herbstlich und alle Kinder tragen lange Sachen, tja und einige sind zu kurz ;o)
    Danke für Deine netten Worte von gerstern.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Oh, jetzt gehst du aber in Serie und eins schöner als das Andere....Super;)))
    GGLG Adelheid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea!
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
    Deine Shirts gefallen mir alle sehr gut!!!!
    Besonders die Ziernähte. Nähst Du die mit Deiner Overlook. Am Wochenende muß ich das auch mal ausprobieren. Ich habe immer ein bischen Angst, wenn ich an meiner Coverlook (Pfaff)etwas verstelle. Aber irgendwann muß ich in den sauren Apfel beißen, ich kann ja nicht bis zum Sanktnimmerleins-Tag mit dem gleichen Programm nähen.
    Aber vielleciht hast Du mir ja einen Tipp, welcher der Stiche am Schönsten ist.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir Heike

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Petra!
    Mir geht es genauso! Ich bin da einfach nicht mutig genug :-(. Meißtens fehlt mir auch die Zeit dazu.
    Kaum habe ich die Farbe gewechselt geht lange Zeit erst mal Nichts mehr. Darum nähe ich fast alles in weiß. Ansonsten würde ich ja nie etwas fertig bekommen :-).

    Liebe Grüße von Heike, die jetzt ein ganzes Wochenende sturmfrei hat und sich hoffentlich erfolgreich durch ihre Ufokiste durcharbeitet :-)

    AntwortenLöschen
  8. schöne sachen machst du bin gleich mal leser gewurden ^^ lg franzi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Petra,

    und wieder so ein schönes Shirt! Die Auschnittvariante muss ich auch mal wieder nähen.

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Und beim Anblick deiner Antonias komme ich ins Schmachten :-)))
    Kleidung nähen bedeutet für mich eine grosse Herausforderung ... so mit Zungenspitze im Mundwinkel und höchster Anspannung ;o)

    Ganz liebe Grüsse zurück, Anette

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,

    du bist ja wirklich ein fleißiges Mäuschen...und so tolle Shirts...ich könnte mich gar nicht entscheiden ;-)
    Little Lilly wird sich bestimmt riesig freuen ...ich komme gerade gar nicht zum Nähen...ich hoffe ab nächster Woche, wenn Jolina wieder in den Kiga geht ;-)

    Euch noch ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße

    Lilly

    AntwortenLöschen
  12. Deine Antonias sind ein Traum ! Ich finde Deine Farbkombis ganz zauberhaft ! LG Robina

    AntwortenLöschen
  13. Sieht so aus, als ob du auch im Antoniafieber angekommen bist, davon brauchen wir dieses Jahr auch wieder ein paar, tolles Shirt, :-)))

    GLG Anja

    AntwortenLöschen