Sonntag, 21. Februar 2010

Meine erste Imke....



...... aus "DEM" Buch ;)

Da ich so viele schöne Beispiele im Netz gesehen habe, musste ich auch einfach mal eine Imke nähen.

Also Jerseystoffe durchwühlt und gemixt. Das hat wohl am längsten gedauert *stöhn*
Irgendwie tu ich mich da echt schwer..... - aber das geht mir bei der Stoffsuche immer so.

Bisher hab ich erst einmal Jersey verarbeitet - das war bei einer Antonia.
Ich bin ganz schön schnell an meine Grenzen gekommen. Habe direkt Jerseynadel und Jersey-Zwillingsnadel ausprobiert.
Am Ende hat es aber geklappt - zwar nicht perfekt - aber das kommt ja mit der Zeit.
Übung macht den Meister.
Jetzt muss ich nur noch herausfinden, was ich machen muss, damit sich der Saum nicht immer noch außen rollt..... - das hatte ich bei der Antonia auch schon.
Vielleicht vorher mit Vlieseline verstärken???

Ich wünsche euch einen tollen Sonntag!
GLG
Petra

Kommentare:

  1. Traumhaft schön! ich glaub immer mehr das um DAS Buch auch nicht drumherum komme. War ich doch überzeugt es nicht zu benötigen*Räusper* Ja man kann ja mal irren;-)
    Wirklich gefällt mir sehr, vor allen Dingen der Stoffmix.

    Kannst Du den Saum vielleicht etwas breiter machen? Das ist bei gekauften Shirts ja auch meistens so. ich kämpfe übrigens auch immer mir den "Rollen" der Säume! Seitdem werden sie eben oft gleich gerollsäumt;-)

    Ich fahre auch zweigleisig...mit Bloglines und dem Google-Reader. Aber der Google Reader nimmt ja nur 300 Blogs....

    Schönen Sonntag auch Euch
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Mann Petra, das ist ja superschön geworden!

    Mit den Säumen hab ich das gleiche Problem!
    Ich mach dann meist auch gleich einen Rollsaum ;-)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh, toll!

    Ich kratze auch schon meinen Schreibtisch hier kaputt, wenn ich eure tollen Beispiele sehe...

    *will auch mein Buch*

    Liebe Grüßele, Jojo***

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,

    eine supertolle Imke!
    Und wegen dem Saumes halte ich es wie Andrea, einfach breiter machen, ca 1,5 bis 2cm, das funktioniert (fast) immer ;O) und wenns doch zu flutschig wirds halt ein Rollsaum!

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    Obercool, Hammerstark deine Imke,jetzt werde ich doch ein wenig traurig, dass ich das Buch noch nicht habe.
    PS. mit ansetzen von Steifen z.B am Saum ist das so eine Sache...je nach Stoff..der Provi. schneidet Schrägstreifen aus Stoff (viel Stoffverbrauch),da rollt sich nichts oder schneide den Stoff breiter und bügeln, bügeln,bügeln nicht vergessen bevor du annähst;)
    Ganz liebe Grüße Adelheid

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Petra,

    deine Imke sieht klasse aus!! Das Problem mit dem ungewollten Rollsaum erledigt sich von selbst wenn man den Saum ca. 3 cm breit macht.

    GGLG Silke

    AntwortenLöschen
  7. Wunder schön!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  8. supergenial geworden.... ;-)))

    liebe grüße
    claudia

    AntwortenLöschen
  9. Super toll geworden, tolle Stöffchen :)
    Wird Zeit, das mein Buch auch kommt...
    LG Maya

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön geworden und das mit dem Saum passiert bei mir auch immer. Habe ja jetzt hier nützliche Tipps bekommen, das werde ich beim nächsten Mal auch gleich ausprobieren. Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Hey super, sieht die Imke aus. Eine ganz tolle Stoffauswahl.
    Liebst, Kaddi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Petra,

    mensch bist du aber wieder fleißig gewesen.... und wieder so ein tolles Teilchen gezaubert...
    Deine Imke ist wirklich wunderschön geworden... und so schön bunt...tolle Stöffchen :-)

    Liebe Grüße

    Lilly

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Petra,
    ich habe das Buch auch noch nicht, aber wo ich die ganzen tollen Sachen sehe, will ich es auch haben...
    Deine Imke ist superschön geworden. Tue mich auch immer schwer beim mixen von Stoffen, aber ich finde Deine SToffauswahl ist Dir super geglückt!!!
    GLG, Nicola

    AntwortenLöschen
  14. Die Imke ist ja genial..und ich kenn das.. da sitzt man vor den Stöffchen leg das hin das weg das wieder hin.. und irgendwann passt es.. aber das dauert bei mir unter Umständen schon mal Tage... ich muss manchmal einfach drüber schlafen...das mit dem Bund ich mach ihn mindestens 2,5 cm breit.. und dann halt bügeln bügeln bügeln...
    lg emma

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Petra,
    das Shirt sieht klasse aus! Wirklich super! Habe selbst mich noch nicht getraut Kinderkleidung zu nähen - aber bald...
    DAS Buch muss ja der absolute Renner sein. Ist es empfehlenswert? Hier gibt es es noch nicht zu kaufen...
    LG Michelle

    AntwortenLöschen