Mittwoch, 17. Februar 2010

Jetzt weiß ich wieder....





..... warum ich die dehnbaren Stoffe so meide.....

Heute habe ich zum ersten mal einen Nicky-Stoff verarbeitet.
Die liebe Lilly hat mir ein Stück von diesem tollen rosa Nicky-Stoff mit roten Punkten geschickt.
Nochmal ganz lieben Dank dafür liebe Lilly!!!!!!
Und da die Sonne hier wieder den ganzen Tag lacht, mußte was für den Übergang her.

Und? Na klar - eine Amelie.... - und da ich mich nicht zwischen Jerseybündchen und Kapuze entscheiden konnte, hab ich einfach beides gemacht.

Hat auch alles gut geklappt - bis auf den unteren Saum. Alles wellt sich.... ganz schrecklich.
Leider kann ich den Nähfussdruck bei meiner Maschine nicht verstellen..... ich denke das hätte sonst geholfen. Muss ich evtl. ein spezielles Nähfüßchen nehmen???

Deswegen nähe ich auch nie Jerseyshirts.... ich trau mich einfach nicht dran.
Und ich würde jetzt sooooo gerne welche für den Frühling nähen.
Naja, vielleicht hab ich demnächst mal einen guten Tag und probiere es einfach mal.

Die Frösche sind aus der neuen Stickdatei von Sanna "Verflickt und Zugenäht". Super süß!!!!!!!!!!!!

Habt einen schönen Abend!
GLG
Petra (die sich gerade freut wie Bolle, daß der Schnee endlich weg ist!!!!!!)

EDIT: Danke für Eure tollen Tips - die werde ich demnächst mal ausprobieren!

Kommentare:

  1. Hallo Petra,
    ganz bezaubernd deine Amelie und die Sticki ganz süß,habe sie schon in vielen Blogs gesehen.
    PS. ich nähe auf einer alten Pfaff habe auch keine anderen Nähmaschinen und ein besonderen Nahfuss brauchst du auch nicht. Traue dich einfach ran,das klappt schon...Bei Jersey hatte ich auch Anfangs etwas Probleme aber Übung und es geht. Mittlerweile liebe ich diese Stoffe. PS. mit Jersey / Interlock geht es einfacher der rollt sich nicht so, ist anders gewebt, aber auch oftmals etwas teurer;)
    Liebe Grüße Adelheid

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Adelheid - Du machst mir Mut!
    Ich drück dich!
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Habe noch was vergessen, vergesse nie bei Jersey die Jeseynähnaden in die Maschine zu setzen sonst gibt es Löcher;)
    Bis dann Adelheid

    AntwortenLöschen
  4. Hihi - ich hab mal welche gekauft.... aber noch nie benutzt, da ich mich ja nicht rantraue... *grins*
    Danke nochmal für die Tips! Ich werde mich sicher mal überwinden in den nächsten Wochen!
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,

    ich bin ganz hin und weg, was du aus dem Nickistoff gezaubert hast :-)
    Wie hast du denn das gemacht, dass da noch eine Kapuze herausgekommen ist???
    Und die Frösche sind einfach der Hammer!!! supersüüüß...
    Und das mit dem Rand sieht doch gar nicht so schlimm aus...
    Ich habe keinen speziellen Steppfuß verwendet oder den Nähfußdruck verändert. Den Saum habe ich mit Dampf gebügelt und festgesteckt und anschließend festgenäht. Vielleicht hat das die Sache etwas vereinfacht??
    Ich hoffe, du hast jetzt nicht die Lust verloren, weiterhin Nickistoffe zu vernähen ;-)
    Hat die kleine Lilly schon ihre tolle Amelie entdeckt? Ich bin schon ganz gespannt, was sie dazu sagen wird ;-)

    Schicke dir ganz liebe Grüße

    Lilly

    AntwortenLöschen
  6. Ach Lilly - der Stoff ist wirklich super schön!
    Ich habe bis auf den letzten Fitzel alles aufgebraucht - Du hattest ja auch mehr als genug geschickt - danke nochmal!
    Lilly fand die Amelie ganz niedlich.... aber ob sie sie morgen anzieht? Warten wir´s ab ;)
    Ich werde berichten.....
    Danke für den Tip mit dem Dampf.... das probier ich sicher mal aus - und Nickystoff find ich immer noch super schön!!!!
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. ich finde sie sieht superschön aus .... bei meiner alten Lidl-Maschine konnte ich den Füsschendruck wegmachen hat super geholfen....aber versuchs mal mit Stickflies oben und unten dann rutscht es besser durch und du kannst es bei einem Geradstich super abreissen...oder für oben evtl. Stickfolie die wäscht sich aus...dann flutscht der Stoff vielleicht gleichmässiger.

    glG Heike

    AntwortenLöschen
  8. Danke liebe Heike für den netten Kommentar! Das probier ich sicher mal aus!!!!!
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. was für ein süßes Teil:-)

    liebe Grüsse,Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Superniedlich, ich bin ja auch ein Freund von diesem Nicky :-))) Du, bügel diesen Wellensaum mal unter einem feuchten Tuch auf, ich bin sicher, dass du den fast glatt bringst.

    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Ganz niedliches Teilchen... der Froschi ist so süß!
    LG Maya

    AntwortenLöschen
  12. Eine wunderschöne Amelie. So schlimm sieht der Saum nicht aus; zumindest nicht auf dem Foto.
    Etwas ausdämpfen dann wird es sicher besser.
    Bei dehnbaren Stichen kannst du sehr gut Avalon oder eine ähnliche auswaschbare Folie (durchsichtig) knapp unter und auf den Stoff legen. Geht um Welten besser und es verzieht sich normalerweise nichts mehr. So kannst du alle dehnbaren Stoffe vernähen und auch gut mit Zickzackstich arbeiten.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  13. habe die Amelie eben schon bei KuB bewundert, sieht super süß aus. Ich finde den Nicky auch super, leider zickt bei mir die Ovi bei solchen Stoffen immer etwas.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen